Auf der Suche nach einer Pferdekremierung?


Nach 15 Jahren hatte mein geliebtes Pferd mich verlassen. Ich war unglaublich traurig und kann bis heute meine Trauer kaum in Worte fassen. Das Einzige, was mir Trost bringen konnte, war mein Pferd in Würde zu verabschieden. Deshalb war ich auf der Suche nach einer Pferdekremierung. Ich glaube jeder, der einmal ein geliebtes Tier verabschieden musste, kann verstehen, wie wichtig eine würdevolle, angemessene Verabschiedung ist. Deshalb habe ich nicht einfach die erstbeste Pferdebestattung ausgewählt.

Bei uns im Stall hängen regelmäßig Flyer mit Werbung für Pferdekremierung. Zwar ist die Bestattungsfirma in der Nähe unseres Stalls gelegen, jedoch gefällt die Lage mir gar nicht. Mitten an einer Hauptstraße gelegen. Außerdem sind die Preise sehr teuer und es werden nur Massenkremierungen angeboten. Dies war für mich keine Alternative.

Wo finde ich eine Pferdekremierung?

Ich begab mich ins Internet, um eine angemessene Pferdekremierung für mein Pferd zu finden. Ich googelte ganz einfach den Begriff, kurz darauf wurde ich mit Suchergebnissen überhäuft. ich war etwas überrascht und überwältigt von der Anzahl an Suchergebnissen. Da mir für mein Pferd aber kein Weg zu steinig ist, begann ich mich durch die Suchergebnisse durchzuarbeiten. Ich verbrachte den restlichen Nachmittag und auch den nächsten Nachmittag damit, die Suchergebnisse zu durchforsten. Fast wollte ich schon aufgeben, da fand ich eine Pferdekremierung, die alle meine Ansprüche erfüllte.

Das Krematorium heißt „De Bréborgh“ und liegt im holländischen Twente, nahe von Gronau in Deutschland. Die Internetseite lautet debreborgh.de. Auf der Internetseite ist sehr gut und einfühlsam das Angebot und der Prozess der Pferdekremierung bei De Bréborgh erklärt. Es gibt sowohl Massen- als auch Einzelkremierungen. Für mich stand von Anfang an fest, dass ich mein Pferd alleine verabschieden möchte, damit ich privat Abschied nehmen kann. De Bréborgh bietet an, auch den Transport des Pferdes zum Krematorium zu leisten. Die Asche des Pferdes wird auf einer eigens hierfür reservierten Wiese verstreut. Die Wiese ist wunderschön und mitten in der Natur, an einem idyllischen Waldrand gelegen. Die Pferdekremierung wird durch Fotos dokumentiert und man erhält zum Schluss eine Bescheinigung.

Das Krematorium De Bréborgh erfüllte wirklich alle Anforderungen, die ich an die Einäscherung meines Pferdes hatte. Ich überlegte nicht lange und rief an, um die Kremierung meines Pferdes zu organisieren. Ab dann lief alles reibungslos ab. Mein Pferd wurde von meinem Tierarzt abgeholt und nach Twente transportiert. In einer intimen, privaten Einäscherung, die ganz im Zeichen meines Pferdes stand, konnte ich mein geliebtes Pferd würdevoll verabschieden. Nun ist seine Asche auf der Wiese ausgestreut und ich kann es besuchen, wann immer ich möchte.

Äschern auch Sie Ihr Pferd würdevoll ein

Ich weiß wirklich, wie bedeutend eine würdevolle Pferdekremierung ist. Mir hat es unglaublich viel bedeutet, dass ich mein Pferd angemessen verabschieden konnte. Da ich so unglaublich zufrieden mit der Einäscherung meines Pferdes beim Krematorium „De Bréborgh“ war, habe ich meine Erfahrung hier geteilt, um anderen Pferdebesitzern weiterzuhelfen. Das Krematorium „De Bréborgh“ bietet:

  • Abholung und Transport des Pferdes
  • Würdevolle private Pferdekremierung
  • Ausstreuen der Asche auf einer dafür reservierten Wiese am Waldrand

Es bedeutet mir viel, mein Pferd jederzeit am Waldrand in Twente besuchen zu können. Ich hoffe, dass auch andere Pferdebesitzer dank dem Krematorium „De Bréborgh“ einen würdevollen Abschied genießen können.